jms-Blog

Bis zu 12 Monate keine doppelte Bezahlung für Glasfaser Anschluss

Da wir immer wieder auf dieses Thema angesprochen werden, hier noch mal eine Info zum Thema doppelter Vertrag und doppelte Bezahlung:
Von dem Tag an, an dem die Glasfaser-Leitung im Haus aktiviert wird, kann Glasfaser zum Surfen im Internet genutzt werden.

Bis zu dem Zeitraum, an dem der Altvertrag ausläuft (jedoch max. 12 Monate) steht die Glasfaser kostenfrei zur Verfügung.

Glasfaser für Mieter und Vermieter

Natürlich können auch Mieter in den Genuss eines Glasfaseranschlusses in Ihrer Wohnung kommen und den schnellen, stabilen Zugang zum Internet nutzen. Die Glasfaser kommt dabei bis in Ihre Wohnung. Das garantiert Ihnen die volle und gleichbleibende Bandbreite mit bis zu 1 Gbit/s im Download und 500 Mbit/s im Upload zu nutzen und wenn Sie wünschen auch die Nutzung des Fernsehkomfort mit DGTV.